Nachrichten

Viele Besucher bei der Einweihung des neuen Auwald-Sportzentrums

Am Sonntag den 21. Juni 2015 konnte nach 1,5-jähriger Bauzeit das neue Auwald-Sportzentrum feierlich eingeweiht werden.

In einem Festgottesdienst wurden die neuen Räume von geistlichem Rat Pfarrer Richard Harlacher geweiht. Nach dem offiziellen Festakt war die gesamte Bevölkerung eingeladen, das Sportzentrum zu besichtigen. Aus der neuen Küche wurde ein abwechslungsreicher Mittagstisch angeboten und unterhalten von der Blaskapelle Gundremmingen und dem Jugendblasorchester der Musikschule Offingen, Gundremmingen, Rettenbach konnte man bei Kaffee und Kuchen einen gemütlichen Nachmittag verbringen.

Die zahlreichen Besucher nutzten auch die Möglichkeit, Turnvorführungen und ein Fußballspiel zu besichtigen.

Sowohl die Schirmherren, der ehemalige 1. Bürgermeister Wolfgang Mayer und ehemalige 2. Bürgermeister Alfred Herrmann, als auch stellvertretender Landrat Dr. Josef Langenbach würdigten den Einsatz der vielen fleißigen Helfer während der Bauzeit. Über 17.000 Arbeitsstunden haben die Mitglieder der Spielvereinigung Gundremmingen und des Schützenvereins Alpenrose in ihrer Freizeit geleistet um das „Großprojekt“ Auwald-Sportzentrum zu verwirklichen.

Bürgermeister Tobias Bühler bedankt sich sowohl bei den Hausherren des Sportzentrums für die geleistete Arbeit während der Bauzeit als auch bei den Vereinen, die an der Organisation und der Durchführung des Helferfestes und der Einweihungsfeier beteiligt waren. Ohne diese vielen helfenden Hände wären Feste dieser Art nicht möglich.

Der Galaabend anlässlich der Feierlichkeiten zum 30-jährigen Jubiläum mit unserer französischen Partnergemeinde war sozusagen ein Probelauf und ab jetzt ist die gesamte Bevölkerung eingeladen das Sportzentrum mit Leben zu füllen.

Das wunderschöne Foyer kann für private, wie betriebliche Feiern genutzt werden.

Wir freuen uns Sie als Gäste und Veranstalter im Neuen Auwald-Sportzentrum begrüßen zu dürfen.

zurück