Termine

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Generalversammlung FSC

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Halloweenparty Jugendtreff

Montag, 04. November 2019

Tanzkurs für Anfänger/innen und Brautpaare (Standard Tänze)

T002h Gundremmingen
Tanzkurs für Anfänger/innen und Brautpaare (Standard Tänze)
Dieser Anfängerkurs in den Standardtänzen bietet Ihnen ein spezielles und aktuelles Tanzprogramm für alle geselligen Gelegenheiten, ideal auch für Brautpaare, die sich noch schnell den Hochzeitswalzer aneignen möchten. Unterrichtet wird zu moderner Party- und Unterhaltungsmusik. In entspannter Atmosphäre lernen Sie Discofox, Foxtrott, Tango und natürlich auch den Langsamen und den Wiener Walzer.
Voraussetzungen: keine
Mitzubringen: bequeme Kleidung und Schuhe, Getränke
Bitte paarweise anmelden
Stefan Huber, Tanzlehrer ADTV
5 Abende, 04.11.2019 - 02.12.2019
Montag, wöchentlich, 21:00 - 22:00 Uhr
Kulturzentrum, Schulstr. 1, 89355 Gundremmingen, Vortragssaal, 1. OG
Kursgebühr: 39,50 €
Freitag, 08. November 2019

Bürgerversammlung

Sonntag, 10. November 2019

Martinsumzug

Dienstag, 12. November 2019

„Die Geburt der Venus“ von Sandro Botticelli

V401h Gundremmingen
„Die Geburt der Venus“ von Sandro Botticelli
Die „Geburt der Venus“ von Sandro Botticelli gehört zu den „Ikonen“ der europäischen Malerei. In einem christlich geprägten Umfeld malte er um 1480 die heidnische Göttin der Schönheit und der Liebe. Der Sage nach entstieg sie dem Schaum des Meeres und wurde nackt vom Windgott ans Ufer getrieben. So erscheint sie auf dem berühmten Gemälde - eine Provokation für die damalige Zeit!
Barbara Pfeuffer, Studiendirektorin i. R., Höchstädt
1 Abend, 12.11.2019
Dienstag, 20:00 - 21:30 Uhr
Grundschule, Schulstr. 1, 89355 Gundremmingen, Mehrzweckraum, EG
Eintritt frei, übernimmt die Gemeinde Gundremmingen

Dienstag, 12. November 2019

Herbstversammlung Ortsverschönerungsverein

Dienstag, 19. November 2019

Kernkraftwerk Gundremmingen - Begehung Kraftwerksgelände und Kühlturm

D401h Gundremmingen
Kernkraftwerk Gundremmingen - Begehung Kraftwerksgelände und Kühlturm
Der Kraftwerkstandort Gundremmingen bildet einen wichtigen Wirtschaftsfaktor in unserer Region. Block B und C produzierten seit 1984 jährlich ca. 21 Milliarden Kilowattstunden Strom. Bis zur Abschaltung eines Blockes (B) gemäß Atomgesetz Ende 2017 stammte rund jede vierte in Bayern erzeugte Kilowattstunde aus dem Kernkraftwerk Gundremmingen.
Im Rahmen eines Einführungsvortrags werden die Funktionsweise der Anlage, das Technologiezentrum und Standortzwischenlager  vorgestellt. Anschließend erfolgt eine Begehung des Kraftwerksgeländes mit der Besichtigung eines Kühlturms.
Für das Betreten des Kraftwerkes ist es erforderlich, dass alle Teilnehmer/innen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit sich führen (bei Anmeldung bitte Personalausweisnummer und Geburtsdatum angeben). Für Nicht-EU Bürger sind Reisepässe notwendig.
Die Teilnehmer/innen sollten gut zu Fuß sein, da weite Wege zurückzulegen sind.
Anmeldefrist: Dienstag, 12.03.2019
Kernkraftwerk Gundremmingen
1 Tag, 19.11.2019
Dienstag, 13:00 - 16:00 Uhr
Informationszentrum Kernkraftwerk Gundremmingen, Dr. August-Weckesser-Str. 1, 89355 Gundremmingen
Preis: 5,00 €

Sonntag, 24. November 2019

Kirchenkonzert Akkordeon

Samstag, 30. November 2019

Nikolausmarkt

Sonntag, 01. Dezember 2019

Weihnachtsfeier Gesangsverein

Samstag, 07. Dezember 2019

Weihnachtsfeier FSC

Mittwoch, 11. Dezember 2019

Weihnachtsfeier Cantabile

Samstag, 14. Dezember 2019

Weihnachtsfeier Schützenverein

Samstag, 14. Dezember 2019

Weihnachtsfeier Jugendtreff

Dienstag, 14. Januar 2020

Vögel im Winter

V402h Gundremmingen
Vögel im Winter
Die Vogelwelt im Winter ist artenreicher als wir meist denken. So bieten insbesondere die Stauseen unserer Region vielen Wasservogelarten Lebensraum, die wir sonst über das Jahr nicht zu Gesicht bekommen. Und auch im Garten ist einiges geboten. Biologe und LBV-Vorsitzender Stefan Böhm zeigt Ihnen die vielfältige Wintervogelwelt und beleuchtet auch das viel diskutierte Thema "Ganzjahresfütterung".
Stefan Böhm, Ulm, LBV-Vorsitzender
1 Abend, 14.01.2020
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
Grundschule, Schulstr. 1, 89355 Gundremmingen, Mehrzweckraum, EG
Eintritt frei, übernimmt die Gemeinde Gundremmingen

Mittwoch, 12. Februar 2020

Demenz

V403h Gundremmingen

In Zusammenarbeit mit der AOK Günzburg
Demenz
Demenz ist der medizinische Ausdruck für eine meist nicht heilbare Hirnleistungsstörung. Dieser geistige Abbau betrifft z.B. Erkennen, Gedächtnis, Sprache, Lernen und Planen. Der/Die Betroffenen verlieren die Kontrolle über ihr Denken und damit über sich selbst. Auch die Persönlichkeit der Erkrankten leidet, dadurch ändern sich auch ihr Verhalten und ihre grundlegenden Wesenseigenschaften. Es gibt verschiedene Formen der Demenz, wobei die Alzheimer-Erkrankung sicherlich die bekannteste ist. Die genauen Ursachen sind gerade bei dieser Form der Demenz nicht bekannt, so dass aktuell symptomatische Therapien im Vordergrund der Behandlung stehen. Im Vortrag sollen Hypothesen zur Krankheitsentstehung, Symptome, Diagnosestellung und Therapie vorgestellt werden.
Dr. med. Andreas Wiborg, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Neu-Ulm
1 Abend, 12.02.2020
Mittwoch, 20:00 - 21:30 Uhr
Grundschule, Schulstr. 1, 89355 Gundremmingen, Mehrzweckraum, EG
Eintritt frei